Bachblütenmischungen

Die Bachblütentherapie geht auf den englischen Arzt Dr. Edward Bach zurück. Er verstand sich selbst als „Herbalist“ (Kräuterkenner) und charakterisierte 37 Pflanzen höherer Ordnung, die er zusammen mit Quellwasser zur Behandlung seiner Patienten einsetzte. Für ihn war dabei der Gemütszustand ausschlaggebend, unabhängig von anderen Krankheitssymptomen. So ordnete er den Pflanzen verschiedenen Persönlichkeitstypen zu und erzielte mit dieser Methode große Erfolge.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach den richtigen Essenzen! Ihre persönliche Bachblütenmischung wird von uns stets frisch zubereitet.

Tipp

Für alle Fälle gibt´s natürlich noch die „Notfalls-Tropfen“!